drhartl_reise

Das Team von Dr. Hartl Autoverleih hat Tipps zusammen gesammelt, um deine Familie und dich vor schlecht gesicherten Gepäck bei der Urlaubsfahrt zu schützen…

Es ist Urlaubszeit und viele von euch haben sich heuer dazu entschieden, ihre Urlaubsreise mit dem Auto anzutreten. Die Anreise mit dem Auto garantiert euch nicht nur eine höhere Flexibilität am Urlaubsort, ihr könnt auch gleichzeitig – im Gegensatz zur Anreise mit dem Zug oder Flugzeug – eine größere Anzahl an Gepäck mitnehmen

Doch Vorsicht! Ein schlecht gepacktes Auto kann zu eine großen Gefahr für deine Familie und dich werden:

Die Fahrzeugladung richtig verteilen
Hier gilt folgende Faustregel: schweres Gepäck nach unten und leichtes nach oben. Des Weiteren sollten die Gepäckstücke gleichmäßig verteilt werden und schwere Gegenstände gegen die Rückbank platziert werden. Bedenke jedoch, dass auch der Spritverbrauch steigt, je mehr Gepäck du an Board hast.

Die Fahrzeugladung beim Auto packen sichern
Sämtliches Gepäck sollte ausreichend gesichert werden. Hierzu ist es empfehlenswert ein Laderaumgitter, Spanngurte und Decken zu verwenden. Die Ladung im Kofferraum kann mit einer Decke abgedeckt und mit Hilfe von Gurten gesichert werden.

Mit einer entsprechenden Sicherung bleiben Gepäckstücke auch bei scharfen Bremsungen an ihrem Platz und stellen somit für keine zusätzliche Gefahr dar.

Die Fahrzeugladung möglichst nicht über die Höhe der Rücksitzlehne beladen
Gepäckstücke die über die Oberkante der Rücksitzbank hinausragen sind nicht nur gefährlich bei Bremsmanövern sondern versperren auch die Sicht durch die Heckscheibe.

Kleinteile richtig verstauen
Kleinteile wie Bücher, Mobiltelefone oder der Sandeimer des Kindes können zu gefährlichen Geschossen werden. Bei scharfen Bremsungen kann die Gewichtskraft dieser Gegenstände bis zu 50 Mal größer als ihr ursprüngliches Eigengewicht werden. Insassen können auch durch kleine Gegenstände schwerste Verletzungen davontragen. Packen Sie Kleingegenstände ins Handschuhfach oder Utensilientaschen um diesem Sicherheitsrisiko zu entgehen.

Der richtige Umgang mit einer Dachbox
In eine Dachbox sollte lediglich leichtes und sperriges Gut verstaut werden, damit der Schwerpunkt und das Fahrverhalten des Autos nicht beeinträchtigt werden. Wie anfangs schon erwähnt, sollte schweres Gepäck immer unten und leichtes Gepäck oben verstaut werden.

Bitte überprüfe auf deiner Fahrt in regelmäßigen Abständen, ob die Dachbox noch gut angebracht und die darin enthaltende Ladung noch ordentlich gesichert ist. Auch eine Dachbox führt aufgrund des Widerstandes und dem zusätzlichen Gewichtes zu einem erhöhten Spritverbauch.

Das Notfallset griffbereit haben
In Österreich ist das Mitführen von Warnweste, Warndreieck und Verbandskasten Pflicht. In einigen anderen Ländern müssen zum Beispiel auch Lampenboxen mitgeführt werden (Wir geben gerne Auskunft darüber, welche Utensilien in deinem Urlaubsland verpflichtend mitzuführen sind). Achte darauf, dass diese Gegenstände trotz der Beladung des Fahrzeuges im Notfall oder bei einer Überprüfung immer griffbereit sind.

Achte auf den Reifendruck & den Scheinwerferwinkel
Mit dem Gepäck verändert sich auch das Gesamtgewicht eures Fahrzeuges. Aus diesem Grund solltest du den Reifendruck an das erhöhte Gewicht des Fahrzeuges anpassen. Ein zu niedriger Reifendruck führt neben einem erhöhten Spritverbrauch auch zu einer Beeinträchtigung der Fahreigenschaften des Fahrzeuges hinsichtlich Beschleunigung, Bremsen und dem Kurvenverhalten. Durch die zusätzliche Last im Auto neigt sich dein Fahrzeug entsprechend. Dies kann dazu führen, dass du andere Verkehrsteilnehmer mit deinen Scheinwerfern blendest. Überprüfe die Einstellung der Leuchtweitenregelung nach dem Beladen des Autos um hier für die nötige Verkehrssicherheit zu sorgen.

Wir hoffen euch wieder nützliche Sicherheitstipps für eure Urlaubsfahrt mit auf den Weg gegeben zu haben. Solltest du noch kein passendes Fahrzeug dazu haben, wir helfen gerne weiter! ;)

Euer Team vom Dr. Hartl Autoverleih

17 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Read More Infos here|Here you can find 83724 additional Infos|Informations on that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  2. … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Find More Informations here|There you will find 82665 additional Informations|Infos on that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  3. … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Find More Informations here|There you can find 14803 additional Informations|Informations to that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  4. Aria sagt:

    … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Find More Infos here|Here you can find 83709 more Infos|Informations on that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  5. … [Trackback]

    […] Read More on|Read More|Find More Informations here|There you will find 59796 additional Informations|Informations on that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  6. … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Find More Infos here|There you will find 91946 more Infos|Infos on that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  7. … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Read More Informations here|Here you will find 36609 additional Informations|Infos to that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  8. … [Trackback]

    […] Read More on|Read More|Read More Informations here|Here you can find 89826 more Informations|Informations on that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  9. … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Find More Infos here|Here you can find 47242 more Infos|Infos to that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  10. … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Find More Informations here|Here you will find 42983 more Informations|Informations to that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  11. … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Find More Infos here|Here you will find 35806 more Infos|Infos to that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  12. … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Find More Informations here|There you will find 27299 additional Informations|Informations to that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  13. … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Find More Informations here|Here you can find 12925 more Informations|Infos to that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  14. … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Read More Informations here|There you will find 65839 more Informations|Informations on that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  15. … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Read More Infos here|Here you will find 11101 more Infos|Informations to that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  16. … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Read More Informations here|There you will find 74841 additional Informations|Infos on that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

  17. DMPK assays sagt:

    … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Read More Infos here|There you will find 66159 more Infos|Informations on that Topic: drhartl.at/damit-der-koffer-nicht-zum-verhangnis-wird/ […]

Kommentare sind deaktiviert.