auto-mieten-16

Aller Anfang ist schwer, vor allem wenn man im täglichen Straßenverkehr einen kleineren PKW gewohnt ist..

Unsere geschulten Mitarbeiter sind gerne für Sie da, um Ihnen Tipps und Tricks für eine sichere Fahrt mit einem Transporter mit auf den Weg zu geben.

Bereits vor der Übernahme des Fahrzeuges weisen wir Sie auf die Besonderheiten des jeweiligen Transporters hin und bieten Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam erste Fahreindrücke auf unserem Gelände zu erlangen. Bei einem Rundgang um das Fahrzeug mit einem unserer Team-Mitglieder, werden Sie mit den Einrichtungen des Fahrzeuges vertraut gemacht.

Das Redaktionsteam von Dr. Hartl Autoverleih hat Ihnen die wichtigsten Punkte zusammen gefasst, damit Sie mit Ihrem Leihtransporter einfach und sicher unterwegs sind:

Achtung beim Fahrspurwechsel
Achten Sie beim Fahrspurwechsel besonders auf den toten Winkel und die Länge des Fahrzeuges.

Längerer Bremsweg
Halten Sie genügend Abstand zum Vordermann. Die ungewohnte Sitzposition kann eine verlängerte Reaktionszeit mit sich bringen. Aufgrund des höheren Eigengewichtes und der durch die Beladung resultierenden Nutzlast, ist mit einem längeren Bremsweg zu rechnen.

Der Blick in den Spiegel
Aufgrund des fehlenden Innenspiegels und Durchblick nach hinten ist der Blick in die Seitenspiegel beim Abbiegen, Wenden und Einparken von wichtiger Bedeutung.

Einweisung durch Dritte
Lassen Sie sich beim Rangieren von einem Dritten mit Handzeichen unterstützen. Sprechen Sie sich jedoch vorher ab, um Missverständnisse zu vermeiden.

Beachten Sie die Größe
Behalten Sie stets die Maße Ihres Leihtransporters im Hinterkopf. Insbesondere die Höhe und Breite ist bei der Durchfahrt von Brücken, Unterführungen oder engen Gassen zu beachten. Hier finden Sie die Maße unserer unterschiedlichen Transporter.

Wir hoffen Ihnen mit unseren Tipps und Tricks bei der nächsten Transporter Fahrt geholfen zu haben.

Freundliche Grüße,
Ihr Team von Dr. Hartl Autoverleih