auto-mieten-52

Wachsam sein heißt es jetzt beim Parken im 1. Wiener Gemeindebezirk. Vor Kurzem wurden eigene Anrainerparkplätze geschaffen. 899 werden nun für die Bewohner der Wiener Innenstadt reserviert. Im Jahr 2015 soll die Anzahl auf knapp 1.600 reservierte Parkplätze ausgedehnt werden.

Ein Großteil der Anrainerparkplätze waren bis vor Kurzem noch – wie im 1. Bezirk üblich – Kurzparkzonen-Parkplätze, die durch Halte- und Parkverbotszonen ersetzt wurden, in denen Fahrzeuge mit einem Parkpickerl des 1. Bezirks oder mit einem Behindertenausweis parken dürfen.

Deshalb geben Sie Acht, wenn Sie das nächste Mal Ihr Fahrzeug am gewohnten Platz im 1. Bezirk parken möchten und versichern Sie sich, ob es sich mittlerweile nicht um einen Anrainerparkplatz handelt. Dies erspart Ihnen neben einer Menge Nerven auch
noch eine unnötige Parkstrafe!

Wir wünschen eine erfolgreiche Parkplatzsuche!

Freundliche Grüße,
Ihr Team von Dr. Hartl Autoverleih